Archiv

2015

Silber für die Tänzerinnen der Viktoriagarde

Die Tänzerinnen der Viktoriagarde bringen die Silbermedaille nach Bad Ems

Die Viktoriagarde der Bad Emser Karnvealsgesellschaft hat am 17.10. 2015 beim Rheinlandpfäzischen Tanzsportpokal teilgenommen. Die jungen Frauen präsentierten zum ersten Mal in diesem Jahr ihren neuen Gardetanz der Kampagne 2015/2016.

 

Der mit einer hohen Bewegungsvielfalt, sowie mit einer Vielzahl an Schwierigkeiten gespickte Tanz, wurde bis auf leichte Fehler gut umgesetzt. Die Tänzerinnen und das Trainerteam können zufrieden mit der dargebotenen Leistung sein und die Feinheiten im weiteren Trainingsverlauf perfektionieren. Am Ende des Tages wurden die Gardetänzerinnen mit der Silbermedaille bei einem Turnier auf Landesebene belohnt.

 

Die Vorbereitungen für die nächsten Wochen laufen auf Hochtouren. Allein im November haben die Garde- und die Showtanzgruppe der Bad Emser Karnevalsgesellschaft insgesamt vier Auftritte im näheren Umkreis. Ein schöner Aspekt ist, dass die Tänzerinnen und Tänzer sich auf Grund großzügiger Spenden im neuen Trainingsanzug präsentieren können. Somit kann quasi für die bevorstehende Kampagne nichts mehr schief gehen!

 

Die Tänzerinnen der Viktoriagarde bringen die Silbermedaille nach Bad Ems

Kölsche Tön und Martins-Gans-Essen bei der EKG

Gutes Essen und gute Laune bei der Vorstellung der Regenten für die Kampagne 2016

Die Bad Emser Karnevalsgesellschaft (EKG) lädt zur diesjährigen Karnevalseröffnung für Freitag, den 13. November 2015, um 19.11 Uhr in das Gasthaus Alt Ems ein.

 

In einem festlichen Ambiente und mit einem stimmungsvollen Programm, werden unter anderem der neue Hofstaat und die Regenten erstmals vorgestellt. Das Rahmenprogramm wird neben einem Top-Musiker, der alle karnevalistischen Register zieht, durch einen Überraschungsgast untermalt.

 

In Zusammenarbeit mit dem Gasthaus Alt Ems wird auch in diesem Jahr wieder ein traditionelles Martins-Gans-Essen an runden Tischen im Festsaal angeboten. Es ist bei der EKG immer ein Rätselraten, wer in der kommenden Karnevalszeit die Närrinnen und Narren in der Verbandsgemeinde Bad Ems regiert. So haben die Verantwortlichen der Bad Emser Karnevalsgesellschaft auch in diesem Jahr wieder eine Überraschung parat. Auf die Auflösung darf man gespannt sein. “Da kommt keiner drauf“, so der Präsident Frank Ackermann.

 

Martins-Gans-Essen

 

Neben der Bekanntgabe der Regentschaft, stehen auch einige Tanzdarbietungen vom EKG-Nachwuchs und die Vorstellung der neuen Senatorin oder des Senators auf dem Programm des Abends.

 

Für das Martins-Gans-Essen sollte man sich bis zum 10.11.2015 im Gasthaus Alt Ems, Marktstaße 13-14, Telefon: 02603/933353 angemeldet haben.

Aktuelles

Liebe Mitglieder der EKG,

 

wir freuen uns alle auf die schönste Zeit im Jahr und werden die Kampagne am Freitag, 13. November, um 19:30 Uhr in unserem Vereinslokal „Gasthaus Alt Ems“ würdig eröffnen!

 

Es wird wieder in einem festlichen Rahmen, gemeinsam mit dem traditionellen Martins-Gans-Essen und einem kleinen Rahmenprogramm stattfinden. Unter anderem werden wir einige neue Tänze unserer Tanzkorps zum ersten Mal präsentieren. Es wäre sehr schön, wenn wir an diesem Abend das neue Prinzenpaar vorstellen könnten. Schauen wir mal :)

 

Wir starten gespannt und schwungvoll in die neue, sehr kurze Kampagne 2016. Am 04. Februar 2016 ist bereits Schwerdonnerstag!

Wagenbauer

Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle noch bei allen Wagenbauern und den eifrigen Helferinnen und Helfern beim Blumenstecken! Federführend unter dem unermüdlichen Einsatz des Hofkanzlers und Ex-Prinz Frank Spiegel sage ich nochmals allen DANKE für den tollen Wagen! Prinzessin Alyin I. mit Pauken & Trompeten, EKG-Vizepräsident und Adjutant Sebastian Müller, Pagin Laura Lotz und Hofkanzler Frank Spiegel haben sich sichtlich wohlgefühlt. Und das bei brütenden 35 Grad! Diesmal wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Innen nass :)

Sondermitgliedsversammlung

Hiermit lade ich zur außerordentlichen Mitgliederversammlung, für Montag, 19. Oktober 2015, um 19:30 Uhr in das Gasthaus Alt Ems ein. Es geht um die Beitragsanpassung der Mitgliedsbeitrages und der zukünftigen Finanzierung der EKG-Kostüme!

 

EINLADUNG zur außerordentlichen Mitgliederversammlung:

 

Hiermit laden wir Sie zur außerordentlichen Mitgliederversammlung in unser Vereinslokal „Gasthaus Alt Ems“, für:

 

Montag, 19. Oktober 2015, um 19:30 Uhr ein.

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit

3. Beitragsanpassung (Beitragserhöhung)

4. Kampagne 2015/2016

5. Anträge

6. Verschiedenes

 

Anträge sind bis zum 10. Oktober 2015 an den Präsidenten der EKG zu richten (per Email an: prasident@ekg-bad-ems.de oder per Post: Frank Ackermann, Marktstraße 50, 56130 Bad Ems)

Trainingswochenende der Tanzgruppe der EKG

Das große Schwitzen, sowie eine Menge Spaß beim Trainingswochenende der Tanzgruppe der Bad Emser Karnevalsgesellschaft

Die Tänzerinnen und Tänzer der Showtanzgruppe „The New Generation Of Dufty Movies“ der EKG absolvierten ihr diesjähriges Trainingswochenende vom 17. bis zum 18. Juli 2015.

Trainingswochenende der Tanzgruppe der EKG

Am Freitagabend wurde mit einem Intervalltraining in Form eines Waldlaufes gestartet. Danach ging es in der Sporthalle der Lahntalklinik zum tänzerischen Teil über. Der Show- ,sowie der Gardetanz wurden mehrfach durchgetanzt, um die bisherigen Schrittfolgen zu perfektionieren. Die weitere Ausarbeitung sollte dann am nächsten Tag stattfinden. An diesem Abend ging es dann zu den Trainern Michaela und Michael Rink nach Hause und der Abend wurde in gemütlicher Runde ausklingen gelassen.

 

Am nächsten Morgen begann der Tag mit einem reichhaltigen und erstklassigen Frühstück von Seiten der Trainerin. Obst, Brötchen, Müsli, Wurst, Käse und Rührei waren eine wunderbare Stärkung für den bevorstehenden Tag. Nach einer Verdauungspause war wieder ein Konditionstraining angesagt. Leichtes Joggen, Tempo-, sowie Treppenläufe wurden von mehrmaligen Sprints mit sehr starkem Gefälle gekrönt. Die Konzeption basierte darauf, dass jede/r Tänzer/in an der individuellen Belastungsgrenze ankommen konnte.

Trainingswochenende der Tanzgruppe der EKG

Gegen Mittag ging es dann wieder in die Halle. Die Tänze wurden präzisiert und eingeschlichene Fehler wurden behoben. Darüber hinaus wurden Hebungen geübt und es fand ein stetiger Austausch der Hebepersonen statt, um eine zukünftige höhere Flexibilität zu gewährleisten. Der Gardetanz ist bereits bis zum letzten Schritt vollendet und der Showtanz konnte an diesem Tag um einige Positionen erweitert werden.

 

Am Abend wurde sich zum gemeinsamen Grillen wieder im Trainerhaus eingefunden und es wurden noch einige Partien Volleyball im Garten ausgetragen.

 

Die Tänzerinnen und Tänzer, sowie das Trainerteam blicken mit einer positiven Bilanz auf die Trainingstage zurück. Es floss zwar eine Menge Schweiß bei diszipliniertem Training, aber der Spaß und der Gruppenzusammenhalt kamen nicht zu kurz und wurden gestärkt. Nach den Sommerferien wird die Vorbereitung für die bevorstehende Kampagne auf Hochtouren laufen. Für die Vielzahl der Auftritte an Karneval, sowie für ein bevorstehendes Turnier der Gardegruppe im Oktober stellen die vielen Trainingsstunden an diesem Wochenende eine gute Grundlage dar.