Veranstaltungen

Eröffnung der Karnevalskampagne 2014/2015

Prinzessin Aylin I. führt die Karnevalisten mit Pauken und Trompeten

Anlässlich der feierlichen Eröffnung der Karnevalskampagne 2014/2015 präsentierte die Bad Emser Karnevalsgesellschaft (EKG) im Gasthaus Alt Ems die neue Regentin des Bad Emser Karnevals dem frohgelaunten Publikum.

Prinzessin Aylin I.

Mit Aylin Lotz wurde eine neue charmante und karnevalserprobte Prinzessin dem ausverkauften Haus vorgestellt. Mit dem offiziellen Titel „Prinzessin Aylin I. mit Pauken und Trompeten“ kann sie auch ihre musikalische Herkunft nicht verleugnen. Sie ist seit vielen Jahren aktives Mitglied der Musikformation „Gugge mer ma“ aus Bad Ems und bringt somit auch karnevalistische Erfahrung mit in ihre Regentschaft. „Die Gugge muss zwar auf mich in der kommenden Kampagne als Musikerin verzichten, aber ich nicht auf die Gugge. Denn es wird viele gemeinsame Auftritte mit der EKG und der Gugge geben“, so Prinzessin Aylin I. in ihrer ersten Begrüßungsrede, die sie gekonnt und charmant absolvierte. „Starke Frauen brauchen keinen Prinzen. Ich habe ein sehr gutes Team, mit dem ich gemeinsam mit der EKG die Kampagne bestreiten werde“, so Prinzessin Aylin weiter.

Der Hofstaat

Neben der Prinzessin wurde auch der neue Hofstaat mit dem Hofkanzler Frank Spiegel, dem persönlichen Adjudanten Sebastian Müller, sowie der Pagin Laura Lotz vorgestellt. Die Gäste im ausverkauften Saalbau von Alt Ems erlebten ein stimmungsvolles Programm, in dem auch die neuen Gardetänze der Kinder- und Jugendgarde, sowie der Junioren- und Viktoriagarde erstmals der Öffentlichkeit gezeigt wurden. Auch Solotanzmariechen Joanna Richter wirbelte in gekonnter Manier über die Bühne in Alt Ems. Die Kölsch-Band „De Botzedresse“ brachte den Saal dann so richtig in Hochstimmung und kam nicht ohne 3 Zugaben von der Bühne weg. „Wir freuen uns auf eine schöne Zeit bis Aschermittwoch und auf viele tolle Auftritte mit unserer neuen Prinzessin Aylin Lotz. Die Vorstellung am Freitagabend ist mehr als gelungen und verspricht eine wunderbare Kampagne zu werden“ so EKG-Präsident Frank Ackermann. Auch der Koblenzer Prinz Eric vom närrischen Eck und die Confluentia Daniela mit dem Hofstaat von der Narrenzunft Gelb-Rot, ließen es sich nicht nehmen, der neuen Prinzessin und der EKG zu dem gelungenen Abend zu gratulieren.

 

Der Kartenvorverkauf wird in der ersten Dezemberwoche im Blumengeschäft Voila in der Römerstraße 85 in Bad Ems beginnen.

 

Impressionen von der Eröffnung:

Eröffnung

Bild anklicken, um die Galerie aufzurufen (46 Fotos)

© 2014 Hans-Hermann Floeck


 

Zurück zu der Veranstaltungsübersicht...